In Erinnerung bleibt

Maria Öllinger

88. Lebensjahr
† 2. Februar 2024

Der Trauergottesdienst findet statt am

Samstag, 10. Februar 2024
um 10:00 Uhr

Wir beten gemeinsam für unsere liebe Maria am Freitag um 19 Uhr in der Pfarrkirche Eberschwang.

Parte

Parte

Gedenkkerzen

Ein Licht für die letzte Reise.Unser aufrichtiges Beileid der ganzen Familie wünscht fam.pointner
Fam Pointner
Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen. Aufrichtiges Beileid
Rudi und Roswitha Dürrer
Fam. Erich und Renate Nagel
"Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung." Unser herzliches Beileid!
Familie Wolfgang Kreuzhuber
wir gedenken unsere lieben Tante und sind in der Trauer bei euch.
Franz u,Loisi Öllinger
Mein vom ganzen Herzen aufrichtiges Beileid der Trauerfamilie!!
Johann Kirchsteiger aus Aspach im Innkreis
Eine Mama liebt ohne viel Worte, eine Mama hilft ohne viel Worte, eine Mama versteht ohne viel Worte, eine Mama geht ohne viel Worte und hinterlässt eine Leere die in Worten keiner Ausdrücken mag. Unser herzliches Beileid!
Anita und Norbert Sommereder mit Kinder
Von guten Mächten wunderbar geborgen... Viel Kraft in dieser schweren Zeit!
Christina und Stefan Reichinger
Das einzige Wichtige im Leben, sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlasssen, wenn wir gehen!
Kurt u. Margit Manetsgruber
Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles.niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit Unser herzliches Beileid den Familien
Fam.Isabella Leiner
Wenn die Sonne des Lebens untergeht leuchten die Sterne der Erinnerung. Aufrichtige Anteilnahme
Elfriede Hattinger
Was man tief in seinem Herzen besitzt kann man nicht durch den Tod verlieren Unser aufrichtiges Beileid Christa und Erwin
Christa und Erwin
Hinter den Tränen der Trauer, verbirgt sich das Lächeln der Erinnerung. Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft.
Wiesinger Elfriede und Franz
Eine Stimme, die Euch vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer für Euch da war, lebt nicht mehr. Was Euch bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die Euch niemand nehmen kann. Unsere Aufrichtige Anteilnahme Alois u. Elisabeth Lang
Elisabeth Lang
Das Schönste,was ein Mensch hinterlassen kann ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen ,die an ihn denken. Du warst uns immer eine liebe Nachbarin,wir werden dich nicht vergessen.Wir wünschen dir eine gute Reise und grüß mir meine Mama. Unser Aufrichtiges Beileid.
Hollrieder Herbert und Rosi
Liebe Oma, letztens hat mir Yvonne ein Bild geschickt mit den Worten „Kindheitserinnerungen an Broatza“ zusehen waren Brombeermarmelade, Zwieback und ein Kakao. Das haben wir bei dir immer bekommen und der Kakao musste warm sein, denn wer trinkt schon einen kalten Kakao. Es sind schwere Zeiten für uns alle aber eines wissen wir, dass du jetzt wieder mit Opa und Tante Maria vereint bist.
Carina, Stefan und deine Urenkelin Amelie
Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das ich sehen kann, wann immer ich will. Mein aufrichtiges Beileid .
Anni Niedermayer
Liebe Tante Maridl! Ich werd dich nie vergessen! Danke für so viele schöne Erinnerungen an meine Kindheit!
Mathilde
Wir entbieten der Familie unsere aufrichtige Anteilnahme und Gedenken der Verstorbenen. Ferry und Martina Ottensheim
Ferdinand und Martina Öllinger
Das Bewusstsein eines erfüllten Lebens und die Erinnerung an viele schöne Stunden sind das grösste Glück auf Erden.
Anita Öllinger
Mein aufrichtiges Beileid Ulli Reischauer
Ulrike Reischauer
Mama , du fehlst🖤
Franz Öllinger
Du weißt erst was Trauer bedeutet, wenn die eigene Mutter stirbt Unser tiefstes Mitgefühl euch allen Elfi und Wolfgang Reindl
Elfi und Wolfgang Reindl
Liebe Oma, liebe Urli, danke für die vielen tollen Stunden mit dir, deine liebevolle Güte und für den Weltbesten Apfelstrudel. Ruhe in Frieden.
Yvonne und Markus, Tobias und Christoph
„Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung.“
die Mitarbeiter des Pflegeheim Eberschwang